20. April 2015

Hof - Dach, Vordach oder doch Gewächshaus? - Teil 2

Wenn ich etwas baue läuft das so:

500 Stunden darüber nachgrübeln und dann in 10 Stunden durchführen. Mache nur ich mir die Entscheidung immer so schwer, oder bin ich damit wenigstens nicht allein?

Ich habe mich also immer noch nicht entschieden, was genau ich mit dem Hof mache.
Und da alles nachdenken bisher nicht viel gebracht hat, habe ich eine Dachlatten-Simulation gestartet. :-)


Variante 1: Schmal und tief








Vorteil:
Ich kann mir für den Winter einiges an Verkleidung der Wände an der Mauerseite sparen.


Variante 2: Breit und nur 2m tief




Vorteil:
Geringere Materialkosten, denn das teuerste wird die Eindeckung bei der ich derzeit doch zu Stegplatten tendiere.

Ich möchte mir nämlich in jedem Fall die Option freihalten die Wände des Anbaus im Winter noch mit Glas zu verkleiden. Alte Fenster habe ich ja genügend gesammelt.

Aber immerhin steht das Provisorium schonmal.

Grüssle,
KEF



Keine Kommentare:

Kommentar posten