12. August 2013

Karl-Erwin bekommt eine neue Mütze - Teil 11a (Holzschuppen)

Der letzte Teil der "Großbaustelle" - der Holzschuppen braucht ein neues Dach und ein neues Innenleben.
Eigentlich wollte ich das komplett selbst in Angriff nehmen, aber wenn man eben einmal richtig gute Handwerker im Haus, bzw. auf dem Dach hatte, dann wird man verwöhnt.
Also, habe ich entschieden nur den Abriss zu machen und den Rest - vermutlich wird es nur 1 Tag Arbeit für die Profis - machen zu lassen. Wir sind ja schon ein eingespieltes Team sozusagen.


Mich hat der Boden grad so ausgehalten

Ich frage mich wirklich wie der Schuppen so lange gehalten hat. Aber  viel kreuz und quer vernageltes Holz hält in seiner Gesamtheit eben doch so einiges aus.



Hier vor 2 Jahren mal schnell geflickt


Jetzt hat der Schuppen ein wenig was von "nach dem Bombenangriff" :-/


In zwei Tagen soll er dann wieder schön sein...

Servus,
KEF

Keine Kommentare:

Kommentar posten