8. Juli 2019

Und es war Sommer...

... kurzes Verschnaufen von der heftigen Hitzeperiode der letzten Wochen.

Frühstück in unserer neuen Frühstücksecke mitten im Staudenbeet



Der Garten sieht schon recht schlimm aus und viel Regenwasser habe ich nicht mehr.
Die Jostabeeren und Himbeeren hatten Sonnenbrand und warfen ihre Früchte in Panik ab.
Derweil gieße ich sogar die Kartoffeln!

Sträcuher die ich im Herbst 2017 gesetzt habe zeigen erste Vertrocknungsanzeichen. Das kann noch heiter werden dieses Jahr.


Indoor!!!


Wir halten uns, wenn die Hitze es möglich macht, im Freien meißt im Hof vor der Kellertür auf. Da ist es schattig und bis nachmittags relativ kühl. Maus und ich haben ihr eine neue Matschküche gebaut aus meiner alten Küchenspüle.
Und nebenan habe ich unn meine Fahrrad "Outdoor-Werkstatt" in der ich nebenbei an alten Rädern schraube, die bei uns auf dem Land gerade haufenweise auf dem Schrott landen. Viel zu schade!


Unsere Outdoor Badewanne steht nun auch die meiste Zeit des Tages schattig. Gut zum Abkühlen und Planschen tagsüber und abends unsere Waschstation. Wer will sich im Sommer schon im engen, dunkeln Badezimmer waschen, wenn man das draußen in der Sonne mit bestem sonnengewärmten Regenwasser tun kann?

Neues, 4x5m Sonnensegel - ohne geht es garnicht mehr



Wenn ich mal ein paar Minuten Ruhe zum Nachdenken habe plane ich die Weiterführung der Fassadendämmung. Das werde ich - mal wieder mangels williger Handwerker - diesmal im Alleingang machen. Erstmal die 20m² Traufseite und falls ich dann noch Energie habe, die Giebelseite.



Geplant ist es nun soweit, Angebote habe ich eingefordert für das Material und dann wird es demächst damit losgehen.


Einen ganz kleinen Wanddurchbruch habe ich die Tage doch noch gemacht. Nun sind meine Tochter und ich gerade beim Verputzen mit Lehmputz. 
Besser als jede Knete sage ich Euch :-)

Achja, demnächst halte ich einen Vortrag über Karl-Erwin und was ich hier so die letzten 8,5 Jahre alles getrieben habe. Ich hoffe, dass ich da noch einigen mehr Menschen Mut zum Selbermachen machen kann.

Sommerliche Grüsse,
KEF

Keine Kommentare:

Kommentar posten