20. Juli 2019

Erster öffentlicher Auftritt mit Vortrag über Karl-Erwin geschafft

Ich hatte diese Woche die Möglichkeit einen Vortrag über meine Sanierungsarbeiten am Haus, über den Garten, Baustelle mit Kind und unsere verschwendungsarme Lebensweise ohne Auto zu halten.





Danke an meine Tochter, die in letzter Zeit so gut schläft. Somit hatte ich viele Nächte Zeit die letzten knapp 9 Jahre aufzuarbeiten. Alte Fotos zu sichten. Mich zu fragen, ob das wirklich real ist, was ich alles geschafft habe bisher.



Auch an dem Abend des Vortrags hat sie super mitgemacht. Danke auch an meinen lieben Begleiter, der sich mit ihr im Sandkasten vergnügt hat. Daher gibt es allerdings auch keine Bilder vom Auftritt ;-)


Den Vortrag möchte ich natürlich gerne mit Euch teilen. Hier geht's zum pdf mit vielen Bildern der Bauphasen, Anregungen, etc.

Es hat mega Spaß gemacht zu sehen wie viele Menschen sich für meine Arbeiten interessieren. Das war mir garnicht so wirklich bewusst. 
Ich möchte diese Art der Präsentation vor realem Publikum - statt Internet ;-) - gerne fortzuführen. 
Es gibt bereits Anfragen und ich freue mich auf weitere Termine mit interessiertem Publikum, tollen Fragen und gegenseitiger Inspiration. Mal sehen wohin dieser Weg führt....

Kommentare: