26. Februar 2016

Gewächshaus-Bau - Teil 1

Beim Aufräumen habe ich "ganz zufällig" noch 35 alte Fenster gefunden. Die hatte ich im wahrsten Sinne des Wortes verdrängt. In den 1. Stock vom Holzschuppen. Ganz nach hinten.

Ich hatte sie dann mit der folgenden Intention runtergeholt, vermessen und sortiert: Entweder innerhalb von 2 Wochen verbauen oder wegtun.

Das Fundament vom Gewächshaus steht entsprechend nun, dennin den letzten fünf Jahren sind mir die alten Fenster einfach ans Herz gewachsen. 

KISS: Keep it simple stupid.

Das wird ganz einfach gebaut. Die meißte Arbeit ist - schätze ich - das Ausgraben gewesen.






Innerhalb der 4 Stunden, in denen ich gewerkelt habe kam Nachbar #1: "Dass Deine Bauten ohne gescheites Fundament überhaupt immer so halten......." *kopfschüttel*


Und Nachbar #2 meinte auf die Frage, ob ihn das Gewächshaus, dass ich für meine Tomaten bauen möchte, stören würde: "Prima, dann kannst Du ja jetzt H**f anbauen." 
Dazu muss man sagen, dass er Ende 60 ist, einen spießigen, gelben Bungalow, Edelstahlgeländer, englischen Rasen und eine (heilige) Thuja-Hecke hat.

Ich habe halt einfach die coolsten Nachbarn, die man sich wünschen könnte!


Vorstellung: Deutsches Langschan


Und hier noch zwei Bilder meiner Neuzugänge: Das Deutsche Langschan. 

Rote Liste, Kategorie I (extrem gefährdet). Das heißt, im Jahr 2013 gab es noch 17 (in Zahlen siebzehn) von diesen Tieren....



Ich hoffe, dass mein Habicht das auch weiß und gnädig mit ihnen ist...

Servus,

KEF




Kommentare:

  1. Hi,
    nettes neues Projekt ! Euer Boden scheint auch nicht der schlechteste zu sein.

    Foad

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich schon auf den weiteren Verlauf deines Gewächshauses und viel Spass beim (an-)bauen ;)
    Wow! hübsches Langschan! Pass gut drauf auf..
    LG CIS

    AntwortenLöschen
  3. Good job , keep it on !

    AntwortenLöschen
  4. Hi KEF,
    mit 35 Fenstern sollte man ähh ich meine Frau doch was anfangen können . Bin schon gespannt auf die Konstruktion . Dein Boden scheint ja auch nicht so der schlechteste zu sein . Hast Du schon Pläne was ins Gewächshaus kommt ?
    Vom deutschen Langschan hatte ich bisher ( wahrscheinlich wegen der geringen Anzahl ) noch nichts gehört . Laut der Bilder sind es doch sehr anmutige Hühner . Ich hoffe sie legen Dir ordentlich Eier .
    Mach weiter so !
    Foad

    AntwortenLöschen